Die Nahe

Weinberge im Nahetal

Das Weinanbaugebiet Nahe, welches zwischen Mosel-und Rheintal liegt, verdankt seinen Namen dem gleichnamigen Fluss, der gemächlich durch den bewaldeten Hunsrück bis hinab zum Rhein bei Bingen fließt.

 

Imposante Felsformationen und mineralische Ablagerungen bringen geschmeidige, rassige Rieslinge, frische Silvaner, elegante Weiß- und Grauburgunder sowie samtige Spätburgunder hervor. Vor kalten Winden durch den  Hunsrück geschützt, schaffen milde Temperaturen und viel Sonnenschein ein hervorragendes Klima für den Weinbau in dem regenarmen und sonnigen Tal.

 

Vielfältig wie diese authentische, an historischen Zeugnissen reiche Kulturlandschaft sind die Weine und Menschen. Mit gutem Grund gilt das Weinland Nahe unter Kennern als DER Geheimtipp im Südwesten Deutschlands.

 

Das Weinland Nahe grenzt im Süden an die Pfalz, im Osten an Rheinhessen, im Westen an das Saarland. Die beiden Weinanbaugebiete Rheingau und Nahe begegnen sich bei Bingen, wo die Nahe in den Rhein fließt.

WinzerLoge GbR
Rheinallee 14
65347 Eltville am Rhein

Telefon: 06723 999 155

E-Mail: info@winzerloge.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Winzerloge