Die Weingüter

Hans Lang

 

Das Weingut Hans Lang wurde im Jahr 1953 vom Vater Johann Josef Lang gegründet. Auf 20 Hektar der besten Hattenheimer Lagen gedeihen zu 75% Riesling, 15% Spätburgunder, 5% Weißburgunder, 2% Chardonnay, 2% Grüner Silvaner und 1% Grauburgunder.

 

Wesentliche Grundlage der Philosophie und der handwerklichen Arbeit des Weingutes ist der biologisch-ökologische Weinbau. Seit vielen Jahren ist umweltschonender Anbau eine Maxime für Hans Lang, seit 2012 ist der Betrieb komplett auf ökologische Bewirtschaftung umgestellt. Dies führt zu geringeren Erträgen, kommt insgesamt aber der Qualität der Trauben und der Geschmacksintensität des Weines spürbar zugute.

 

Im Einklang mit der Natur werden die besten Voraussetzungen dafür, geschaffen, die charakteristischen Merkmale des Terroirs zu erschließen und zum Ausdruck zu bringen.

 

Hans Lang und seine Frau haben im September 2013 die Betriebsnachfolge geregelt. Mit Wirkung zum 1. November 2013 trat der Schweizer Käsespezialist Urban Kaufmann die Nachfolge von Hans Lang an.

 

Hans Lang wird ihm weiter als Berater, für die weinbauliche und kellerwirtschaftliche Qualitätssicherung, zur Seite stehen. Somit bleiben das Weingut, sein Name und seine Qualitätsphilosophie auch nach der Übergabe erhalten.



 

www.weingut-hans-lang.de

 

Eva Raps und Urban Kaufmann

WinzerLoge GbR
Rheinallee 14
65347 Eltville am Rhein

Telefon: 06723 999 155

E-Mail: info@winzerloge.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Winzerloge